17.03.2016

Auf Einladung des Böblinger CDU-Bundestagsabgeordneten Clemens Binninger besuchten engagierte Bürger aus dem Landkreis die Hauptstadt. Zur Gruppe gehörten Sportler der Seniorenabteilung des VfL Herrenberg, Sänger vom Liederkranz Holzgerlingen sowie Helfer des Böblinger Tafelladens. Mit dabei waren außerdem Schüler des Goldberg-Gymnasiums, die erfolgreich an dem Wettbewerb „Jugend debattiert“ teilgenommen hatten.

Die Gruppe war insgesamt vier Tage auf der vom Bundespresseamt organisierten Reise in Berlin. Neben einer Stadtbesichtigung und dem Besuch des Reichstagsgebäudes standen unter anderem die Besichtigung der ehemaligen Stasi-Untersuchungshaftanstalt Berlin-Hohenschönhausen sowie der Gedenkstätte Deutscher Widerstand auf dem Programm. Hinzu kamen Gespräche in Ministerien sowie in der baden-württembergischen Landesvertretung.